Das hier wird ein Erklärbär rund um Telegram, inklusive Streaming und anderen kleinen Tipps und Gimmicks. Mal in Form von Bildern, mal als GIF oder als Videos. Los geht´s!

4 Möglichkeiten, Deine Chats im Telegram zu speichern

Telegram erlaubt Benutzern, jede Nachricht in einem persönlichen Chat zu löschen (auch bei Deinem Gesprächspartner), unabhängig davon, wer die Nachricht gesendet hat und wann. Wenn Du Angst hast, dass Dein Gesprächspartner für Dich wichtige Nachrichten löscht, nutze eine der Möglichkeiten, Deine Chats schnell im Telegram zu speichern.

1. Das Exportieren des Chatverlaufs mit Telegram Desktop. Die PC-Version des Messengers verfügt über eine Funktion, mit der Sie Ihre gesamte Chats, einschließlich der Mediendateien, Stickers und Links, vollständig herunterladen können.
Klicke dazu auf Menü (drei Punkte) und dann auf Chatverlauf exportieren und wähle die Daten aus, die Du herunterladen möchtest. Der Chat wird im html-Format gespeichert (Du kannst ihn mit jedem Browser öffnen).

2. Lade die Chatverlauf mit der Web-Version von Telegram herunter. Gehe auf web.telegram.org, öffne den notwendigen Chat, wähle im Browsermenü "in PDF drucken" und exportiere Chatverlauf in eine Datei. Hier kannst Du mehr darüber lesen

3. Screenshots oder Bildschirmaufnahmen. Dies ist der einfachste Weg, um kurze Chats zu speichern.

4. "Gespeichertes": Einzelne wichtige Nachrichten kannst Du in Gespeichertes weiterleiten so dass sie immer für Dich auffindbar sind, auch wenn Deine Gesprächspartner sie löscht.