Kanäle

In einem Kanal kann der Ersteller und seine von ihm bestimmten Admins oder Redakteure allen Usern, die den Kanal abonniert haben, also Mitglied sind im jeweiligen Kanal, über Postings, also Textbeiträge, Bilder, Videos und Umfragen informieren.

Du kannst in dem Kanal eintreten, und siehst automatisch an einer  Zahl in der Telegram Liste, wieviel neue Nachrichten ( Postings ) seid Deinem letzten Besuch aufgelaufen sind. Stört Dich der Nachrichtenton kannst Du ihn ausschalten. Meist im Kopf des Kanals wo der Name des Kanals steht. Versucht es mal zu finden, einfach auf den Namen oder 3 Punkte klicken, wo das genau  ist immer vom Smartphone oder Betriebssystem abhängig.

Im Gegensatz zu dem Facebook Messenger WhatsApp gibt es bei Kanälen keine Mitgliederbegrenzung. Jeder Benutzer kann auch Kanäle anlegen. Auch öffentliche Kanäle haben einen einfachen Link so wie hier als Beispiel der unabhängige Infokanal:

https://t.me/UnabhaengigerInfokanal oder @UnabhaengigerInfokanal

Postings von dort kannst Du über einen Pfeilbutton weiterleiten, oder auch kopieren. Telegram selber hat eine Voransicht geschaffen, so das Du Links die zu Internetseiten führen im Telegram selber betrachten kannst, ohne umständlich einen Browser benutzen zu müssen.

 

Wenn Du immer in Telegram selber aktuell und zeitnah informiert werden möchtet was an neuen Gruppen oder Kanälen dazugekommen ist, dann werde bei https://t.me/gruppen

Möchtest Du selber, das Deine neu gegründete Gruppe oder Kanal bekannt wird und jede Menge Zulauf erhält, dann informiere uns hier: Kanal hinzufügen oder schreib uns in Telegram an: @Zeitreisende

Tags: Telegram, Messenger, Kanal, Kanäle, Admin, Administrator